Spendenaktion Freitag fertig ;-) !!!

aktualisiert, 11.8.

Wir haben alles Geld zusammen! Ganz lieben Dank euch allen!! Freitag geht es gut, er hat sich super erholt, darf wieder raus und unser Leben gerät wieder in "normale" Bahnen!! Herrlich, Ich bin so froh und dankbar über all das, und dass ihr es mit möglich gemacht habt!!

Falls jemand dennoch was spenden möchte, es einfach noch nicht geschafft hat, oder ähnliches und uns helfen mag, ich freue ich mich riesig drüber! Ich werde ich es für den NeuAufbau meiner Selbständigkeiten verwenden. Spendenseite

 Am Samstag, den 7.9. ab 15 Uhr feiern wir ein Fest zu diesem Anlass, zum Danken, dass Leben feiern, Ende der Schulferien, Anfang des Herbstes, unseren "aussergewöhnlich rasanten" Einzug hierher, Geburtstag, Start meiner Selbständigkeit und und und ;-)

HERZLICHE EINLADUNG!
 Wir feiern auf einem Gartengrundstück in Grunern/Staufen.
 Ich freue mich über euer Kommen, alte und neue Freunde und Bekannte zu begrüßen und dort mit euch zu feiern!
Es gibt ein kleines Programm über den Nachmittag/Abend verteilt. Klar, auch eine Performance ;-)
Super wäre (wenn möglich, sonst einfach so kommen!):
- was zum Essen mitbringen (zum Grillen), Teller, Besteck und Becher/Glas für sich selbst
- Sitzgelegenheit (Kappstuhl, Decke)
- kurz Bescheid geben,wenn du/ihr kommen wollt
 
Möglich ist:
- auf dem Gartengrundstück zu zelten
- ein paar können wir bei uns Zuhause unterbringen (Münstertal 5km)
Es ist sehr schön hier, auch um beispielsweise noch ein paar Tage oder das WE auszuspannen, ehe der Ernst des Lebens l(z.B. Schule) losgeht!
- altenativ (1km) Campingplatz Staufen, oder Campingplatz Sulzburg, ist sehr schön! (ca. 7 km)
- Ferienwohnung in der Umgebung
 
Anreise mit dem Zug ist gut möglich, die Haltestelle heisst Staufen Süd, dort können wir euch abholen, oder ca. 700 m zu laufen.
falls ihr Fragen habt, gern melden 017624993614 oder email
Ich freu mich auf euer Kommen!!

7.8.2019    Danke für all eure Unterstützung und Hilfe für Freitag und uns!!!  Einladung zum Fest

 
Wir haben inzwischen fast alles Geld zusammen! Es fehlen gerade mal noch 180 Euro!! Wow, ich kanns kaum glauben. schau: Spendenseite für Freitag
Ganz, ganz lieben Dank euch allen fürs Unterstützen, Helfen und Spenden! Es hat uns riesig geholfen und tut es auch immernoch ;-)
Es war eine sehr anstrengende Zeit mit dem Katerchen, für uns alle. Das Eingesperrtsein, ist ihm nicht gut bekommen. Hat seine Launen an uns ausgelassen, es war, wie als ob er richtig sauer auf uns wär. Er hat mich so sehr auf Trab gehalten, dass ich wirklich zu nichts anderem gekommen bin. Deshalb entschuldigt vielmals, die so spät ausgesprochenen und geschriebenen Dankesworte! Vorher schon gefühlt *herz, herz*
Freitag geht es gut. Sein Fell ist nachgewachsen, er ist gewachsen und macht nun größere Kunststücke als vorher!! Kaum zu glauben, bei solch einer Verletzung und komplizierten OP.
Seit er wieder raus darf, normalisiert sich unser Leben ein wenig, Stück für Stück. Und ich kann endlich spüren, dass alles wieder gut ist und wird. Ich bin so froh, dass er bei uns ist, er ist so witzig und lebensfroh (es kehrt zurück!!!), frech und durstig nach Abenteuer. Es ist so wunderbar ihm zuzusehen, wie er seine Welt erkundet.
Mit den Autos ist er vorsichtiger geworden, ich hoffe sehr, dass schützt ihn. Katzenversicherung hab ich abgeschlossen ;-)

Also, ihr Lieben, Danke von Herzen, und vielleicht sehen wir uns ja beim Feiern im Garten! alles Liebe, Wanda

Für "Freitag"!  Spendensammelaktion

Meine Tochter und ich sind ins Münstertal gezogen und haben Freitag, einen Kater aus dem Tierheim in Scherzingen, zu uns nach Hause geholt. Er ist ca ein Jahr alt und war so glücklich über sein neues Zuhause und uns als Familie zu haben. Er ist sehr lieb, total witzig, ein Filou, natürlich neugierig und geht gern auf Erkundungstour. Mit den Katzen aus der Umgebung hatte er erst ein wenig Schwierigkeiten, jetzt ist es schon besser und auch entspannter für ihn. Mit den Hühnern konnte er sich ebenfalls anfreunden ;-)

Freitag ist am 12.6. von einem Auto angefahren worden und hat sich sehr schlimm verletzt. Er ist so tapfer, trotz des Unfalls und der schlimmen Schmerzen. Er hat sich die Hüfte mehrmals gebrochen und musste operiert werden. Die Hüfte wurde mit einer Platte verschraubt und am Hinterlauf wurde er auch geschraubt. Die OP ist glücklicherweise gut verlaufen. Die Versorgungs-, Klinik-, OP- und Tierarztkosten belaufen sich auf 2500 Euro. Freitag wurde in der Kleintierklinik Dr. Frank operiert. Die Tierrztkosten vor der OP ( Untersuchung und 2x Röntgen)  betragen 124 Euro, Die Kosten der Kleintierklinik 2141 Euro (OP, Röntgenbilder, Blutbilder, Medikamente, Tages- und Nachtunterbringung  in der Klinik) . Die Nachsorge für Freitag wird zusätzlich schätzungsweise nochmals zw. 200 und 300 Euro kosten. Ich selbst bin fast vom Hocker gefallen! Die Klinik hatte die Kosten noch höher eingeschätzt, wie sie jetzt schlussendlich sind!

Hiermit starte ich einen Spendenaufruf zum Helfen und Unterstützen! Ich kann die Tierarztkosten selber nicht tragen und bitte ganz herzlich um deine/Ihre Unterstützung. Ich musste mich gestern unter Zeitdruck entscheiden, ob Freitag operiert werden darf. Wenn ich mein Ok nicht gegeben hätte, wäre er zurück ins Tierheim gekommen und hätte sein neues, geliebtes Zuhause bei uns verloren. Das wäre für ihn sehr schlimm gewesen. Für sein Gesundwerden ist es so wichtig für ihn, dass er bei uns sein kann! Es ging im im Tierheim nicht so gut (nicht wegen des Tierheims !!), da er sich einfach ein Zuhause gewünscht hatte, wo er sich wohlfühlt und nicht so sehr im Stress ist.

Freitag erholt sich gut, ist total tapfer. Seit gestern ist er wieder mehr er selbst, wie wir ihn auch kennen, frech und witzig. Die Wunde heilt  gut. Es fällt ihm schwer, dass er nicht aus seiner Box darf. Aber auch das wird er durchstehen und wir mit ihm. Alles in allem bin ich so froh, der OP zugestimmt zu haben ohne die Gewissheit zu haben, wie ich es bezahlen kann. Da ich seblständig bin, muss ich mir meine Existenz hier erst aufbauen... Niemals hätte ich mit damit gerechnet, dass so etwas passiert, gerade in einer Situation in der ich finanziell völlig hilflos bin. In den Tagen der Ungewissheit hatte ich so Angst um Freitag, war so verzweifelt, ihn vielleicht zu verlieren oder ihn im Stich lassen zu müssen. Habe so viel geweint, mich so macht- und hilflos gefühlt. Es ist so schön, dass er jetzt wieder hier bei uns Zuhause ist und es ihm immer besser geht. Ich hoffe einfach so sehr und vertraue, dass wir das Geld zusammenkriegen.

Ich freue mich über jede Spende und bitte dich/ Sie den Spendenaufruf weiterzugeben, zu teilen (meine Facebookseite). Spenden kannst du/ können Sie über ein Crowdfundingkonto, das ich eingerichtet habe.

Oder auch direkt an mich.

Bitte, bitte, wir brauchen dringend jede Hilfe und Unterstützung!

Kontodaten: Wanda Sprenger, BIC: GENODE61STF, IBAN: DE06 6809 2300 0001 3137 03

Wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen wollen: EMail: eva(at)wandasprenger.de, Tel: 0176/24993614

Männer- und Frauenheilkreise

regelmäßig, 14tägig in Staufen/Grunern im Garten

Männerkreis freitags 19.30Uhr bis 21.30 Uhr, Frauenkreis samstags 19.30 bis 21.30 Uhr

31.5. und 1.6.

14. und 15.6.

28. und 29.6.

12. und 13.7.

26. und 27.7.              Sommerpause, ab 21./22.9. gehts weiter ;-)

Infos unter eva(at)wandasprenger.de oder 017624993614

Vollmondtreffen

zyklisch zu jedem Vollmond von 19.30 bis 21.30 Uhr Staufen/ Grunern im Garten

Kosten: 20 Euro

bitte zwei Tage vorher Bescheid geben per EMail, SMS oder Anruf

Infos unter eva(at)wandasprenger.de oder 017624993614

Umzug

ab Februar lebe und arbeite ich in Münstertal/ Schwarzwald. Termine in Karlsruhe sind ebenfalls möglich.

Seminar Rauhnächte 2018/2019